Radikale Islamisten bedrohen ILMÖ

Die Initiative Liberaler Muslime Österreich – ILMÖ hat bei der Polizei Anzeige gegen eine anonyme email Drohung erstattet.

In dieser email bezeichnet man die ILMÖ als faschistische Muslime wegen Ihrer Haltung für das Verbot von Burka-Niqab also der Vermummung der Ganzkörper Verschleierung bei den Frauen.

Die Burka beruht nicht auf Islamischen Grundsätzen sondern auf veralteten konservativen Traditionen. Leider sehen manche radikale Muslime solche Ansichten als Abfall vom Islam (Apostasie) und wird nach Ihrer Meinung mit dem Tod bedroht.

Deshalb sind nicht nur die ILMÖ sondern alle liberalen Muslime und die Meinungsfreiheit und Menschenrechte in Österreich bedroht.

© 2013. Initiative Liberaler Muslime Österreich – ILMÖ. Alle Rechte vorbehalten.